Manjaro Gnome angeschaut

  • Auf Manjaro hatte ich eigentlich schon die Desktops mit XFCE, Buddie, Mate. Cinnamon, ja klar und natürlich KDE ist auch mein Home-Desktop getestet. Gnome habe ich eigentlich immer links liegen lassen, bis gestern....in einer schwachen Stunde habe ich mir Manjaro Gnome installiert und war sehr positiv überrascht. der Layout - Switcher mit seinen Möglichkeiten den Desktop zu verändern hatte mich mit der Manjaro Oberfläche überrascht....echt hat mir super gefallen. Eigentlich stehe ich mit Gnome immer auf Kriegsfuß, weil ich hier immer einen Murks baue der alles schrottet. Gut das Menü ist in meinen Augen ein Katastrophe, wirkt halt sehr unaufgeräumt....selbst einige User von Gnome hier in der Com. machen da immer klar Schiff und räumen auf..... :zany_face: :zany_face: Werde jetzt mal was testen und schauen wie lange das gut geht.... :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:


     

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!